Über die Friedensgespräche Friedensstadt Osnabrück Alle Veranstaltungen & Gäste musica pro pace
Startseite Newsletter Impressum Kontakt
Aktuelles

Die Friedensgespräche unterstützen die öffentliche Ringvorlesung
Issues in Contemporary Turkey: Continuities and Transformations
des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) & OFF-University als Kooperationspartner.

Nächster Termin:
Montag, 14. Mai
, 14.15 Uhr,
Neuer Graben 40, Raum 112
Dr. Ismet Akça, früher Yildiz Technical University: The Changing Role of the Military in Turkish Politics
Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich.


Gefällt mir! -
Die Friedensgespräche auf
facebook

Videoausschnitte von den Friedens-gesprächen auf Youtube

Mit freundlicher Unterstützung durch:
 

 


Medienpartner:


Veranstaltungen 2018


Digitale Medien: Wer beherrscht die ›fünfte Gewalt‹?
Mit Bernhard Pörksen, Anke Domscheit-Berg und Julia Krüger
| 14. Februar | Mehr dazu ...

Freiheit der Literatur
Mit Liao Yiwu, Karin Betz, Herbert Wiesner
| 27. Juni | Mehr dazu ...

Europa sieht Deutschland: Gegenstrebige Fügung. Deutschland aus französischer Sicht
Mit Heinz Wismann
| 3. Oktober | Mehr dazu ...

Frieden machen! Wie Kriege beendet werden und wie Frieden gelingen kann
Mit Wolfgang Petritsch, Markus Potzel, Dana Landau
| 25. Oktober| Mehr dazu ...

America first! - Trumps Präsidentschaft: Was bringt sie seinem Land und der Welt?
Mit Susan Neiman, Welf Werner, Stefan Kornelius
| 6. Dezember | Mehr dazu ...

 
musica pro pace:

Konzert zum Osnabrücker Friedenstag 2018
»1918«
Werke von Maurice Ravel und Johannes Brahms
Symphonieorchester Osnabrück, Leitung: Andreas Hotz Montag, 12. November 2018, OsnabrückHalle
| Mehr dazu ...

   

Dokumentation

Rückschau auf die
Friedensgespräche


Bildergalerien: Farbige Abbildungen anklicken!

Das
Jahrbuch
der Friedensgespräche

Imagebroschüre Friedensgespräche

 
Unterstützt vom Förderkreis Osnabrücker Friedensgespräche e.V