Über die Friedensgespräche Friedensstadt Osnabrück Alle Veranstaltungen & Gäste musica pro pace
Startseite Newsletter Impressum Kontakt
Aktuelles

Trump – und die Folgen
Politischer Frühschoppen des Förderkreises Osnabrücker Friedensgespräche e.V. am Sonntag,
5. Februar, 11 Uhr, in der Lagerhalle mit Dr. David Seaman, Politologe an der Universität Osnabrück, und dem aus dem US-Bundesstaat Wisconsin stammenden Pädagogen Josef Kaiser.


Gefällt mir! -
Die Friedensgespräche auf
facebook

Videoausschnitte von den Friedens-gesprächen - jetzt auch auf Youtube

Mit freundlicher Unterstützung durch:
 

 


Medienpartner:


Veranstaltungen 2017

Reformation: Wirkt sie noch heute auf die Gesellschaft und das Miteinander der Religionen?
Mit Heinrich Bedford-Strohm, Hans Joas
23. Februar | Mehr dazu ...

Historische Schuld und verblassende Erinnerung -
Wie weiter aus Geschichte lernen?

Mit Markus Meckel, Beate Klarsfeld, Bernd Weisbrod
28. März | Mehr dazu ...

Generationengerechtigkeit, Altersarmut und demographischer Wandel
Mit Axel Börsch-Supan, Annelie Buntenbach, Paul Ziemiak
2. Mai | Mehr dazu ...

Modell Costa Rica? – Bildung statt Armee!
Mit Henning Jensen Pennington, José Joaquín Chaverri Sievert, Sebastian Huhn
7. Juni | Mehr dazu ...

Europa sieht Deutschland:
Festvortrag zum Tag der Deutschen Einheit
Mit Robert Menasse
3. Oktober | Mehr dazu ...

Brexit, Trump und Populismus
Die Mitwirkenden werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Oktober / November | Mehr dazu ...

 
musica pro pace:

Konzert zum Osnabrücker Friedenstag 2017
Friedensmusik im Reformationszeitalter 1517-1648
Instrumentalensemble Musica Alta Ripa, Hannover, und Kammerchor St. Johann, Leitung: Christian Joppich
| 29. Oktober, 16 Uhr, Johanniskirche | Mehr dazu ...


Dokumentation

Rückschau auf die
Friedensgespräche


Bildergalerien: Farbige Abbildungen anklicken!

Das
Jahrbuch
der Friedensgespräche

Imagebroschüre Friedensgespräche

 
Unterstützt vom Förderkreis Osnabrücker Friedensgespräche e.V