Veranstaltungen 2020

Hinweis

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie können in diesem Jahr leider keine Veranstaltungen mehr stattfinden.

Slider


WICHTIGER HINWEIS:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mussten wir alle Veranstaltungen bis zum Ende des Jahres 2020 schweren Herzens absagen. Wir hoffen, die Veranstaltungen im kommenden Jahr nachholen zu können. Selbstverständlich halten wir Sie über die weitere Programmplanung auf dem Laufenden. Bleiben Sie gesund!

Nächste Veranstaltungen

  • 31. März, 2021Brennglas Corona Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Christoph Butterwegge (Armutsforscher, Universität zu Köln), Prof. Dr. Bettina Kohlrausch (Institutsleiterin des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Instituts, Düsseldorf) und Boris Pistorius (Minister für Inneres und Sport des Landes Niedersachsen)
  • 6. Mai, 2021Die Freiheit anders Denkender Podiumsdiskussion mit Naïla Chikhi (unabhängige Referentin für Integration und Frauenpolitik) und Prof. Dr. Herfried Münkler (Politikwissenschaftler, Humboldt-Universität Berlin)
  • 23. Juni, 2021Umwelt vs. Wirtschaft Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Stefanie Engel (Umweltsystemforscherin, Universität Osnabrück), Prof. Dr. Claudia Kemfert (Energieökonomin, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung) und Michael Vassiliadis (Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie)
  • 9. September, 2021Europa nach dem BREXIT Podiumsdiskussion mit Annette Dittert (Auslandskorrespondentin und Filmemacherin, ARD) und David McAllister (Leiter des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten und Abgeordneter der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament)
  • 16. Dezember, 2021Heimat – konservativ, progressiv, traditionell? Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Holger Böning (Medienhistoriker, Universität Bremen), Katrin Göring-Eckardt (Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen), Joachim Herrmann (Bayerischer Staatsminister des Innern) und Verena Schmitt-Roschmann (Korrespondentin, Autorin, Kolumnistin und Büroleiterin der Deutschen Presseagentur in Brüssel)