Flüchtlingselend weltweit und Willkommenskultur in Osnabrück

Statements und Diskussion mit

Karin Asboe
Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe e.V., Vorstandsmitglied von PRO ASYL

Prof. Dr. Jochen Oltmer
Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS), Universität Osnabrück

Boris Pistorius
Innenminister des Landes Niedersachsen

Gesprächsleitung
Prof. Dr. Martina Blasberg-Kuhnke, Universität Osnabrück


Europa erschrickt beim Thema Flüchtlinge regelmäßig vor sich selbst – zu Recht! Gesetzgebung, eine ausgreifende Administration sowie eine gesamteuropäische Exekutive namens Frontex verhinderten nicht, dass Tausende Asylsuchende vor den Küsten der EU ertranken. Die kalkulierte Abschreckung durch Einschränkung der Seerettungsmaßnahmen seit 2014 hat daran nichts geändert.

Auch hierzulande fiel immer wieder Licht auf menschenunwürdige Zustände in Aufnahmeeinrichtungen und eine teils gnadenlose Abschiebepraxis. Zugleich eskalierten fremdenfeindliche polit-propagandistische Aktionen, gewalttätige Übergriffe im öffentlichen Raum und Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte die Situation. Mit den Flüchtlingen, die nach Meinung vieler – wahlweise – entweder zu einer Belastung für die Sozialsysteme zu werden drohten oder zur Deckung der Nachfrage am Arbeitsmarkt beitragen könnten, wollte in Wahrheit niemand tauschen. Ihre Aussicht auf ein friedliches Leben ohne Not und Verfolgung sowie Teilhabe an Bildung und Integration sind und blieben und bleiben dürftig, zumal die meisten den amtlichen Bescheid erhalten, irgendwann in ihr vermeintlich »sicheres Herkunftsland« zurückkehren zu müssen.

Welche Möglichkeiten für eine echte Willkommenskultur in Deutschland und Osnabrück bieten sich in dieser Situation? Wie lässt sich, bei aller Kritik an den äußeren Umständen, Flüchtlingen wirksam helfen? Welche Lehren müssen Politik, Gesellschaften und Bürger aus der Flüchtlingsproblematik ziehen?


01. Juli 2015, 19 Uhr, Aula der Universität, Neuer Graben 29 / Schloss


Bildergalerie

© Osnabrücker Friedensgespräche | Uwe Lewandowski

Videos

Playlist: Flüchtlingselend weltweit und Willkommenskultur in Osnabrück