Über die Friedensgespräche Friedensstadt Osnabrück Alle Veranstaltungen & Gäste musica pro pace
Startseite Newsletter Impressum Kontakt
 
       
zurück zur Veranstaltungsankündigung

Videoaufzeichnung auf Youtube >>
(1 Stde., 9 Min.
)

 
Europa sieht Deutschland: Gegenstrebige Fügung. Deutschland aus französischer Sicht

Festvortrag zum Tagder Deutschen Einheit von

Heinz Wismann
Philologe und Philosoph, Paris

Gesprächsleitung:
Prof. Dr. Christoph König
, Universität Osnabrück

3. Oktober 2018, 11 Uhr, Ratssitzungssaal des Rathauses, Markt


Fotos



Empfang im Friedenssaal des Rathauses für Prof. Heinz Wismann (3.v.l.) durch Bürgermeister Burkhard Jasper (3.v.r.). Beistand leisten (v.l.) Gesprächsleiter Christoph König, Katharina Meyer (Sievert-Stiftung), Uni-Vizepräsidentin Martina Blasberg-Kuhnke, Uni-Präsident Wolfgang Lücke und Reinhold Mokrosch

(Anklicken zum Vergrößern)

Christoph König, Heinz Wismann, Burkhard Jasper



Heinz Wismann



Fotos: Uwe Lewandowski | Copyright: Osnabrücker Friedensgespräche
 
 
Unterstützt vom Förderkreis Osnabrücker Friedensgespräche e.V