Über die Friedensgespräche Friedensstadt Osnabrück Alle Veranstaltungen & Gäste musica pro pace
Startseite Newsletter Impressum Kontakt
 
       
zurück zur Veranstaltungsankündigung

Videoausschnitte auf Youtube >>

Begrüßung,13 Min.

Statement Beate Klarsfeld, 17 Min.

Statement Markus Meckel, 23 Min.

Statement Bernd Weisbrod, 22 Min.

Podiumsdiskussion I, 17 Min.

Podiumsdiskussion II, 16 Min.

Publikumsdiskussion, 28 Min.


 
Historische Schuld und verblassende Erinnerung -
Wie weiter aus Geschichte lernen?

Statements und Diskussion mit

Markus Meckel
Theologe und Politiker, letzter Außenminister der DDR,
Mitglied des Bundestages 1990-2009

Beate Klarsfeld
Journalistin, Paris
Prof. Dr. Bernd Weisbrod
Historiker, Universität Göttingen

Gesprächsleitung:
Prof. Dr. Roland Czada
, Universität Osnabrück

Dienstag, 28. März 2017, 19 Uhr, Aula der Universität, Schloss

Fotos

Universitätsvizepräsident Prof. Dr. Joachim W. Härtling (1 v.l.) versamnmelt Podiumsgäste und Organisatoren zum Gruppenbild im Schloss-Innenhof (Anklicken zum Vergrößern)

Roland Czada eröffnet die Diskussion auf dem Podium

Markus Meckel

Beate Klarsfeld

Bernd Weisbrod

Roland Czada,Beate Klarsfeld, Markus Meckel


Fotos: Uwe Lewandowski | Copyright: Osnabrücker Friedensgespräche
 
 
Unterstützt vom Förderkreis Osnabrücker Friedensgespräche e.V