Über die Friedensgespräche Friedensstadt Osnabrück Alle Veranstaltungen & Gäste musica pro pace
Startseite Newsletter Impressum Kontakt
 
       
zurück zur Veranstaltungsseite
Umbrüche in Ägypten und der arabischen Welt

mit
Prof. Dr. Helga Baumgarten
Politikwissenschaftlerin und Publizistin, Birzeit Universität, Ramallah

Prof. Dr. Cilja Harders
Freie Universität Berlin, Arbeitsstelle Politik des Vorderen Orients

Taoufik Ben Amara
UNO-Koordinator a.D. und Beirat der Euro-Mediterranean Association for Cooperation and Development e.V., Hamburg

Gesprächsleitung: Prof. Dr. Ulrich Schneckener, Universität Osnabrück

Mittwoch, 1. Juni 2011, 19 Uhr, Rathaus

Fotos


Auf dem Podium: Cilja Harders, Helga Baumgarten und Taoufik Ben Amara


Einführung durch Gesprächsleiter Ulrich Schneckener
(Anklicken zum Vergrößern)


Als gebürtiger Tunesier bewegt von der Umwälzung in seinem Land:
Taoufik Ben Amara.

Cilja Harders betont die jahrzehntelange Kooperation des Westens mit autokratischen Machthabern in arabischen Ländern.

Die Erwartungen der Bevölkerung sind noch längst nicht erfüllt,
sagt Helga Baumgarten.

Fotos: Uwe Lewandowski | Copyright: Osnabrücker Friedensgespräche
 
 
Unterstützt vom Förderkreis Osnabrücker Friedensgespräche e.V