Über die Friedensgespräche Friedensstadt Osnabrück Alle Veranstaltungen & Gäste musica pro pace
Startseite Newsletter Impressum Kontakt
 



Ein Kongress mit Beteiligung der Friedensgespräche





Mit freundlicher Unterstützung von:


 
 

Medienpartner


Das Konzert »musica pro pace« 2010
Michael Tippett: A Child of Our Time
Oratorium (1939-1941) | 4. November | Mehr dazu ...

Die Friedensgespräche des Jahres 2010:

Spielverderber? Neue Medien, Computerspiele
und Jugendgewalt
| Mit Christian Pfeiffer und
Alexander T. Müller | 7. April | Mehr dazu ...

Fußball – Spielfeld für Integration oder Ausgrenzung?
| Mit Willi Lemke, Nia Künzer, Gunter A. Pilz
| 6. Mai |
Mehr dazu ...

Frieden im Spannungsfeld zwischen Utopie und Realität
| Mit Eveline Goodman-Thau | 11. Mai 2010 | Mehr dazu ...

Flüchtlingsnot vor und hinter den Grenzen der Europäischen Union | Mit Angelika Beer, August Hanning, Elias Bierdel
| 1. Juni | Mehr dazu ...

»Dass ein gutes Deutschland blühe …«
| Mit Friedrich Schorlemmer | 3. Oktober | Mehr dazu ...

Als Teil des Symposiums »Religionen und Weltfrieden«:
Religionen als zivilisierende Kräfte der Globalisierung?
| 21. Okt. | Mit Selim Abdul-Galeel, Peter Steinacker,
Ines Pohl | Mehr dazu ...


Internationales Symposium: Religionen und Weltfrieden.
Zum Friedens- und Konfliktlösungspotenzial von Religionsgemeinschaften

Gemeinsam verantwortet von der Deutschen Stiftung Friedensforschung,
dem Forschungsverbund Religion und Konflikt und dem Wissenschaftlichen Rat der Osnabrücker Friedensgespräche. Osnabrück, 20.-23. Oktober 2010

Öffentliche Veranstaltungen:

Eine gemeinsame Vision vom Frieden in der Welt? Religionen als treibende Kraft für eine Kultur des Frieden | Mit Hans Küng und Ulrich Wickert | 20. Okt. | Mehr dazu ...

Friedens- und Konfliktlösungspotenziale von Religionsgemeinschaften | Mit Gabriela Guellil, Tariq Ramadan und Stein Villumstad | 22. Okt. | Mehr dazu ...

Abschlußvortrag: Politik und religiöse Vielfalt | Mit Claus Leggewie | 23. Okt. | Mehr dazu ...

 

Dokumentation

Die Friedens-
gespräche bleiben! Z
um Nachlesen
und audiovisuell:

> Das Jahrbuch der Friedensgespräche

> Bildergalerie - klicken Sie auf die farbigen Abbildungen!

> Broschüre - Blättern Sie hier in der illustrierten pdf-Datei

> Video- & Audio-aufzeichnungen
Info hier

> DVD bestellen

 
Unterstützt vom Förderkreis Osnabrücker Friedensgespräche e.V