Über die Friedensgespräche Friedensstadt Osnabrück Alle Veranstaltungen & Gäste musica pro pace
Startseite Newsletter Sitemap Impressum Kontakt
> Der Rückblick ins Jahr 2004

 

Medienpartner

Die Friedensgespräche des Jahres 2005

Europa quo vadis? Regierbarkeit, Demokratie und Friedensfähigkeit der EU Mit Gesine Schwan und Volker Rittberger | 22. Februar 2005 | Mehr dazu ...

Kulturelle Vielfalt – Grenzen der Duldsamkeit?
Mit Manfred Lahnstein und Ernst G. Mahrenholz | 31. Mai 2005 |
Mehr dazu ...
Gesundheit: Ware oder öffentliches Gut?
Mit Karl Lauterbach und Ellis Huber | 31. Mai 2005
|
Mehr dazu ...
Wie gehen wir mit dem Fundamentalismus um?
Mit Karl Kardinal Lehmann und Nadeem Elyas
| 7. Juli 2005 |
Mehr dazu ...
Europa sieht Deutschland: Die baltische Perspektive
Mit Mart Laar | 3. Oktober2005 |
Mehr dazu ...
Positionsbestimmung für die deutsche Außenpolitik – Schritte zu einer neuen Weltfriedensordnung
Mit Wolfgang Schäuble, Claudia Roth, Klaus-Peter Siegloch | 26. Oktober 2005 |
Mehr dazu ...

musica pro pace
Olivier Messiaen: »Et expecto resurrectionem mortuorum« Johannes Brahms: »Ein deutsches Requiem« |

6. November 2005 | Mehr dazu...


Dokumentation

Die Friedens-
gespräche bleiben!

Zum Nachlesen
und audiovisuell:
> Jahrbuch
> DVD
> Video- & Audioclips

 
Unterstützt vom Förderkreis Osnabrücker Friedensgespräche e.V